dmexco Logo

Alle führenden Köpfe, die wichtigsten Brands, relevante Trends und Themen – die dmexco Conference 2014 versammelt die Digital Stars aus aller Welt zum Gipfeltreffen in Köln.

Über 450 führende Köpfe aus aller Welt an zwei Tagen auf nunmehr sechs Bühnen verteilt – die dmexco Conference bricht 2014 alle bisherigen
Rekorde. In erstklassig besetzten Diskussionsrunden, neuartigen Formaten und strategisch-visionären Keynotes setzt das internationale Top-Management neue Impulse und präsentiert Potenziale und Strategien für das Digital Business. Zu den ersten Speaker-Highlights der dmexco Conference 2014 zählt die Crème de la Crème der wichtigsten Köpfe und Top-Brands der Digitalwirtschaft.

Mit der Visual Effects Agency Framestore steht in diesem Jahr ein Oscar-Gewinner auf der dmexco Bühne (Best Visual Effects / Gravity). Außerdem kommt mit dem 23jährigen Brian Wong, CEO Kiip, bereits im zweiten Jahr einer der weltweit am meisten beachteten digitalen Jungunternehmer und Digital Stars nach Köln. Des Weiteren rückt das Conference-Programm mit Richard Lee, CMO Greater China PepsiCo, und weiteren Teilnehmern Asien stärker in den Fokus. Darüber hinaus präsentiert sich mit Disney’s Maker Studios hierzulande erstmals ein YouTube-Network, das in den USA als nächste Generation der Medienunternehmen gehyped wird. Schließlich bringt Google im Rahmen der World of Experience das Google House auf die dmexco sowie ausgesuchte Inhalte auf die Conference Bühne und zeigt den Besuchern damit, wie der Alltag in einer digitalen Welt schon heute aussehen kann.

Über die dmexco

Die dmexco ist die internationale Leitmesse und Konferenz für die digitale Wirtschaft. Als weltweit einzigartige Kombination aus Messe und Konferenz steht sie für innovatives und zukunftsweisendes Marketing im Zentrum eines globalen Wachstumsmarktes. Mit einem klaren Fokus auf Marketing, Media, Werbung und Technologie ist die dmexco die globale Plattform Nr. 1 für einen effektiven Wissenstransfer und direkte Geschäftsabschlüsse.

Meine persönliche dmexco Agenda

Nach später Fluganreise am Vorabend der dmexco beginnt der Mittwochmorgen auch gleich ganz früh. Auf Einladung von Adobe nehme ich am DMEXCO THOUGHT LEADERSHIP BREAKFAST teil, das von 07.30 bis 08.30 im Kölner Regency Hyatt statt findet. Das Frühstück soll Raum für ein Panel zu den Herausforderungen der digitalen Transformation für Marketing-Entscheider bieten.

Ihre Teilnahme auf dem Panel haben unter anderem bereits zugesagt: Nicole Duft (Independent Vice President – Digital Enterprise bei Pierre Audoin Consultants), Markus Rübsam (Senior Vice President Customer Experience bei SAP) und Daniel Barnicle (Vice President, Consumer Engagement Platforms Practice Lead, Europe von SapientNitro).

Grundlage des Panels sind Ergebnisse der brandneuen Studie „Digital Transformation in Germany“ von Pierre Audoin Consultants (PAC), die erstmalig während des Thought Leadership Breakfast vorgestellt werden. Vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen bei der Implementierung von Digitalstrategien? In welche Bereiche wird investiert? Und wer entscheidet eigentlich: CMO oder CIO? Welche Alternativen zur Lösung der Probleme bieten sich an?

Den zweiten Messetag werde ich wohl nur sehr kurz wahrnehmen können, weil am frühen Nachmittag der Fliege wieder zurück nach München geht. Jedenfalls freue ich mich auf viele neue Kontakte und wohl eine gigantische Lernkurve im digitalen Marketing. Erfreulich ist, dass mittlerweile – aufgrund der gesteigerten Reichweite von meinem eCommerce Blog geistreich78 – die Presse Akkreditierung für derartige Veranstaltung problemlos möglich ist.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind gekennzeichnet *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Eingabe löschenÜbertragen