Grupotel Gran Vista Can Picafort

Grupotel Gran Vista & Spa ist ein wunderschönes Hotel in Ca´n Picafort umgeben von weitläufigen Grünanlagen und Swimmingpools. Die Ferienanlage besteht aus den Hotels und Apartments des Hotels Gran Vista und den Apartments der Aldea Gran Vista, in denen du den Urlaub mit der ganzen Familie genieβen kannst.

Wir haben uns für dieses 4 Sterne Haus, auf Empfehlung unseres Reisbüros, entschieden und eine Woche Urlaub in der letzten Märzwoche dort verbracht. Die Anreise erfolgte mit TUI Fly. Der Anflug über das mallorcinische Festland ist absolut sehenswert und über der westlichen Bergkette habe ich einen der schönsten Sonnenuntergänge der letzten Jahre erlebt.

Anreise nach Ca´n Picafort

Für TUI Gäste wird wie immer eine gut organisierte Anfahrt mit dem Bus sicher gestellt. Leider hatten wir einen späten Flug, mit Ankunft um halb neun, was aufgrund einer einstündigen Fahrt in den Norden, eine Hotelankunft gegen halb zehn bedingte. Üblicherweise ist dann der Speisesaal bereits geschlossen und wir bekamen nur noch eine kalte Platte serviert. Hier hätten wir uns vom Reiseveranstalter, respektive dem Hotel eine kundenfreundlichere Lösung gewünscht – schließlich ist ja im Voraus abzusehen, dass noch Gäste anreisen. Kaltes Abendessen, zugedeckte Wurst- und Käseplatten und eine fehlende Bedienung steigern jedenfalls nicht die Urlaubslaune am ersten Abend.

Leider sorgte auch die Rückreise für ein ähnlich schlechtes Ende unseres Urlaubs: Aufgrund der Buchung von Halbpension und einem späten Abflug mussten wir nach dem Check-Out stundenlang in der Hotellobby warten, bis der Busshuttle eine größere Gruppe Mitreisende zum Flughafentransfer eingesammelt hat. Ein Late-Check-Out gehört nicht zum Service und wäre nur gegen Aufpreis möglich gewesen. Mit einer ähnlichen Kombination, späte An- und Abreise, haben wir in anderen Destinationen schon wesentlich besseren Service erlebt. Hier wäre entweder von Seiten Grupotel oder TUI´s deutlich Nachholbedarf.

Lage des Hotels

Es befindet sich nur wenige Meter vom Stand Playa de Can Picafort entfernt und verfügt über einen exzellenten Spa- und Wellnessbereich in diesem Ferienort im Norden der Insel Mallorca. Die wenigen Meter in der Hotelbeschreibung bedeuten in der Praxis einen 5 bis 10 Minunten langen Fußweg durch die Fußgängerzone von Can Picafort. Aufgrund unseres Urlaubs in der Vorsaison war der Großteil der Geschäfte noch geschlossen, was teilweise fast gespenstisch anmutete. Die Läden waren nicht nur geschlossen, wie in Deutschland am Wochenende, sondern teilweise verbarrikadiert, die Schaufenster verklebt und das gesamte Inventar leer geräumt. Vor Ort teilte man uns mit, dass es zwei wichtige Daten, zur saisonalen Eröffnung gibt: Am 01. April und einen Monat später, am 01. Mai, eröffnen schrittweise die Geschäfte. Zuvor sind einfach noch zu wenige Urlauber auf der Deutschen liebsten Insel vertreten. Dies führt dazu, dass sich an der Uferpromenade in der Handvoll bereits geöffneten Bars und Restaurants die Touristen tummeln.

Das Hotel ist ideal für Radfahrer und -gruppen eingerichtet. So schließt an die Hotelanlage der Fahrradverleih Marc Hürzeler an. Immerhin ist Mallorca bis Mai ein Mekka für alle Liebhaber des Zweirades und beherbergt bis zu 50.000 Radler.


Was ich für die Sportbegeisterten einen tollen Service finde – in voller Montur marschieren die Radsportler durch die Hotelanlage zum Verleiher – betrachte ich aus Sicherheitsaspekten mit Bedenken: Schließlich ist die Anlage von mehreren Seiten offen und frei zugänglich und theoretisch ist so der Durchmarsch bis ins Zimmer unbemerkt möglich.

Leider waren das aus unserer Sicht nicht die einzigen Schwachstellen des Grupotel:

  • Wellness- und Fitnessraum befinden sich in einem Nebengebäude. D.h. hier ist erst eine Wanderung durch die Hotelanlage notwendig.
  • Der Fitnessraum öffnet erst um 09.00 Uhr. Morgensport ist also nicht möglich.
  • Die Sauna wird erst ab 15.30 Uhr eingeschaltet. Wer bei schlechtem Wetter einen entspannten Wellnesstag zelebrieren möchte, kann dies somit nur sehr eingeschränkt. Während unseres Aufenthalts waren 2 von 4 Saunas defekt.
  • Wie bereits gesagt, sind im Frühjahr sehr viele Radfahrer, zumeist in Gruppen, im Hotel. Für einen größeren Ansturm sind die Umkleiden und sanitären Einrichtungen von Hallenbad und Wellnessbereich allerdings nicht ausgerichtet. Weder sind ausreichend Spinde, noch Umkleiden vorhanden.
  • Bademäntel werden nur gegen Aufpreis zur Verfügung gestellt. Ebenso wie der Zimmersage – wobei man uns gesagt hat, dass dies im Mittelmeerraum üblich sei.

Einen guten Eindruck vermittelt dieses Video von Flying Media:

Auch wenn das Video aus dem Jahr 2009 stammt gibt es Einrichtung und Ausstattung immer noch gut wieder.

Preise und Auszeichnungen für das Hotel

Das Hotel erhielt in den letzten Jahren eine Vielzahl an Auszeichnungen:

2013:
• GOLDEN AWARD TRAVELLIFE 2013
• TUI HOLLY 2013
2012:
• UMWELT CHAMPION
• Zertifikat ECO-RESORT
• TRIPADVISOR TRAVELLER´S CHOICE FAMILIAR
• HOLIDAY CHECK QUALITY SELECTION
2011-2009:
• Zertifikat ECO-RESORT 2011
• UMWELT CHAMPION 2011
• I.Q.T. CILCOTURISME 2011
• I.Q.T. SENDERISME 2011
• Zertifikat ECO-RESORT 2010
• ISO 14001 2010
• I.Q.T. CILCOTURISME 2010
• I.Q.T. SENDERISME 2010
• HOLIDAY CHECK AWARD 2009
• TUI HOLLY 2009
• UMWELT CHAMPION 2009
• Zertifikat ECO-RESORT 2009
• ISO 14001 2009
• ENVIRONMENTAL AWARD HOTELPLAN 2009
• THOMSON GOLD AWARD 2009

Ausführliche Angaben zur Ausstattung und dem Angebot des Grupotel Gran Vista finden sich natürlich auf der Hotelwebseite.

Unser Fazit

Die Woche Urlaub war hotelseitig eher durchwachsen. Die gute Lage und schöne Hotelanlage konnten leider die Mängel und Schwachstellen nicht ausgleichen. Zur Erholung gehört einfach ein Top-Service im Hotel dazu. Insbesondere an ein vier Sterne Haus haben wir überdurchschnittliche Erwartungen. Für Radsport-Begeisterte, die in Gruppen reisen, eine klare Weiterempfehlung. Für (unsportliche) Paare, die eine schnelle Erholung und Entspannung suchen nicht.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind gekennzeichnet *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Eingabe löschenÜbertragen