Wie ich letztens beschrieben habe, ist die Grundstückssuche in München kein leichtes Unterfangen. Dennoch ist es uns gelungen in Rekordzeit ein wunderbares Fleckchen Erde zu finden, das wir demnächst unser Eigen nennen dürfen.

Althegnenberg

Althegnenberg liegt an der westlichen Grenze des Landkreises Fürstenfeldbruck. Direkt an der Bahnlinie von München nach Augsburg.

Politisch gehört es zur Verwaltungsgemeinschaft Mammendorf. Mit Stand von Dezember 2011 lebten 1804 Einwohner in dem beschaulichen Örtchen.
Bürgermeister ist Reiner Dunkel (SPD). Er wurde im Jahr 2002 Nachfolger von Helmut Hilscher (Wählergruppe Bürgerinitiative).

Luftbild unseres Grundstücks.

Aufnahme aus nördlicher Richtung.

Unsere Auswahlkriterien

Warum haben wir uns für ein Grundstück in Althegnenberg entschieden?

  • optimale Zugverbindung: nur 25 Minuten bis zum Hautbahnhof München
  • noch im MVV Tarifgebiet
  • an der Schnittstelle zum MVV und AVV – somit auch öffentliche Anbindung in Richtung Augsburg
  • Zugriff auf ca. 1 Million Arbeitsstellen
  • schöne Lage westlich vom Lech, nördlich von Ammer- und Starnbergersee
  • westlich von München gute Verkehrsanbindung in Richtung Augsburg, Ulm, Stuttgart, sowie in den Münchner Westen
Speziell für unser Grundstück
  • mit 577m² groß genug für ein frei stehendes Einfamilienhaus
  • der Bahnhof lässt sich in 5 Minuten zu Fuß erreichen – das war für uns das wichtigste Kriterium, weil damit nicht zusätzlich zum Bauen noch weitere Kosten entstehen
  • im Baugebiet Althegnenberg Nord gelegen. Hier sind innerhalb von 10 Gehminuten Kindergarten und Grundschule zu erreichen
  • das Grundstück hat eine Süd-West Ausrichtung. Also schön viel Sonne den ganzen Tag
  • Aufgrund eines alten Bebauungsplans gibt es kaum Beschränkungen, was den Baukörper angeht
  • der Verkäufer hatte schon vor einigen Jahren einen Bauantrag für ein sehr großes Gebäude gestellt. Somit haben wir hier recht gute Chancen mit unseren Wünschen zurecht zu kommen

letztes Update: 21:01:09 – 2014-04-07

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind gekennzeichnet *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Eingabe löschenÜbertragen