EBH Haus Logo

Nachdem wir ein schönes Grundstück in Althegnenberg gefunden haben sind wir seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Fertighausanbieter. Hier nun mein erster Eindruck zum Anbieter EBH Haus GmbH, aus Königs Wusterhausen.

In meinen Ausführungen möchte ich zwischen dem Anbieter selbst und dem Verkäufer unterscheiden. Nachdem ich mittlerweile seit 2 Monaten Gespräche mit verschiedenen Firmen führe und auch im Austausch mit anderen Bauherren stehe, z.B. über eine geschlossene Facebook Gruppe, hat sich doch deutlich herauskristallisiert, dass ein späterer Zuschlag sehr stark von dem örtlichen Vertriebsmitarbeiter abhängt, mit dem man es zu tun hat. Schließlich ist er in erster Linie mein Ansprechpartner und betreut mich, hoffentlich, von Anfang bis zur Fertigstellung des Hauses.

EBH Haus Fertighaus

Man findet das Unternehmen unter ebh-haus.de im Internet. Hier gleich der Hinweis, dass es noch mehrere sehr ähnliche Seiten gibt, die dann aber von Vertriebsmitarbeitern unterhalten werden.
Ich muss zugeben, dass offenbar auf Webdesign und Marketing kein großer Wert gelegt wird. Die Seite ist auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig. Dennoch habe ich mich davon nicht abschrecken lassen und mich auf die Suche nach den Informationen gemacht.
Es wird eine Vielzahl von Häusern, alle mit klaren Preisangaben, dargestellt. Hier hat man die übliche Auswahl:
  • 1-geschossig
  • 2-geschossig
  • Stadtvillen
  • Bungalow
  • Individualbau – im Gegensatz zu den meisten Fertighausanbietern möglich
Die Häuser werden zumeist mit verschiedenen Ausstattungspaketen, bzw. KfW Klassen (KfW 70 und 55) angeboten.
Ins Auge sticht sofort der günstige Preis, der doch eine deutliche Differenz zu anderen Anbietern aufweist.
Nach einigem Surfen auf der Seite habe ich weitere Unterlagen angefordert, die innerhalb von wenigen Tagen in der Post waren. Der Marketingeindruck setzt sich auch hier fort: Es wird nicht viel Wert auf Hochglanzoptik und ausufernde Beschreibungen gelegt. Dafür sind alle wichtigen Angaben enthalten. Absetzen kann man sich jedoch mit den weiteren Informationen. Am Ende des Kataloges steht eine genaue Auflistung der Elektroausstattung. Für jedes Haus sind Maße und mögliche Optionen angegeben und die Preise jeweils sehr übersichtlich dargestellt.
Ich weiß, dass jeder Fertighausanbieter seine eigene Philosophie hat und auch bei einem Fertighaus noch viele Variablen zu beachten sind. Dennoch wünsche ich mir immer Angaben zu Preisen. Bei der Menge an Anbietern und der wichtigen Entscheidung, man baut schließlich zumeist nur einmal im Leben, will ich vor einem Gespräch mit einem Vertreter schon ungefähr wissen, ob das Haus, das Unternehmen in mein Budget passt oder nicht.

Fazit

EBH Haus macht einen sehr soliden Eindruck. Alle wichtigen Werte, wie Wandaufbau, mit Installationsebene, Dämmwerte, Ausstattung des Hauses, Preisangaben machen einen guten Eindruck sind transparent und nachvollziehbar. Egal, ob wir uns später für diesen Anbieter entscheiden oder nicht, er ist es wert in die Betrachtung mit einbezogen zu werden.

Oswin Hennig – EBH Haus Vertrieb Bayern

Mit dem Katalog wurde uns der Ansprechpartner für unsere Region, in diesem Fall Herr Oswin Hennig, mitgeteilt.
Als internetaffiner Mensch habe ich mich vor der Kontaktaufnahme bereits über den Herrn schlau gemacht. Zum Einen hat sich heraus gestellt, dass wir eine gemeinsame Bekannte haben, die ihn schon viele Jahre kennt. Auch wenn sie mit ihm noch kein Haus gebaut hat, wurde er als sehr engagiert und immer freundlich beschrieben. Sie sagte zudem: „… , dass er ein begnadeter Zimmerer ist.“
Zum Anderen habe ich Herrn Hennig auch auf der Bewertungsplattform „Kennst du Einen“ gefunden. Dort gibt es aktuell 6 Einträge, die ihm eine 100%ige Empfehlung aussprechen.
Zusätzlich zu seiner guten Reputation fand ich sein Profil interessant. Er ist gelernter Zimmerermeister, mit 17 Jahren Berufserfahrung. Es ist ja nun nicht so, dass ich kein Vertrauen in Quereinsteiger habe – vielfach war ich das in meinem bisherigen Berufsleben auch. Dennoch schafft eine entsprechende Fachkenntnis Vertrauen. Ich erinnere mich an ein Gespräch mit einem Berater, das wir letztens hatten. Dieser meinte sinngemäß:
Wissen Sie ich bin ja eigentlich Banker – aber schon seit x Jahren in der Branche tätig und alle meine Kunden sind sehr zufrieden. Aber nach technischen Details dürfen sie mich nicht fragen.
Wenn wir nicht schon vorher mit zig Bauherren des Mannes Kontakt gehabt hätten, wäre das eher ein KO Kriterium gewesen.
Um es kurz zu machen, ich habe Herrn Hennig diese Woche angerufen und das Telefonat hat meinen positiven Eindruck verstärkt. Er bewies große Fachkenntnis, war freundlich und zuvorkommend, hat sofort danach eine eMail mit einem Hausgrundriss versendet – übrigens das erste Mal, dass ich so etwas erlebt habe – und konnte mir auch auf alle Nachfragen Preise und Vorgehensweise nennen.
Nun habe ich ihm Angaben zu unserem Grundstück und unseren Wünschen geliefert und bin gespannt, was es als Nächstes zu berichten gibt.
letztes Update: 20:53:00 – 2014-04-07

6 thoughts on “Mein erster Eindruck von EBH Haus Fertighaus

  1. Daniel Müller

    Wir haben mit EBH gebaut. Der Service bei Reklamationen ist unserer Erfahrung nach bescheiden.

    • Stefan Hoffmeister

      Wir warten aktuell noch auf die Baugenehmigung, von daher kann ich dazu nichts sagen…

  2. Gut verfasster Artikel mit vielen zu beachtenden Informationen

  3. Müller

    Hallo, wie lief denn der Hausbau? MFG

    • Stefan Hoffmeister

      Hallo,
      wir waren sehr zufrieden. Spatenstich war im August. Einziehen konnten wir an Weihnachten. 5 Jahre später gibt es keinerlei Mängel.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind gekennzeichnet *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Eingabe löschenÜbertragen