Wappen Bamberg

Geschichte des Welcome Hotel Residenzschloss Bamberg

Vor kurzem haben wir ein Wochenende im Welcome Hotel Residenzschloss Bamberg verbracht. Das im Jahr 1787 erbaute Gebäudeensemble blickt auf eine über 200 jährige Geschichte zurück. Ursprüngliche Nutzung als Krankenhaus Der Name Residenzschloss Bamberg täuscht über den ersten Nutzungszweck hinweg. Fürstbischof von Erthal ließ das Gebäude als Klinik für die Universität im Jahr 1787 errichten. Verbindung…

Details
Hoher Peißenberg by Stefan Hoffmeister

Hoher Peißenberg und Terrassen-Cafe Bayerischer Rigi

Hoher Peißenberg, süd-westlich vom Ammersee, im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau, ist mit seinen 988m über NN der ideale Aussichtsort in den Pfaffenwinkel und die bayerischen Alpen. Er ist die höchste Erhebung im oberbayerischen Voralpenland. Mitunter wird er inoffiziell als Hohenpeißenberg bezeichnet oder mit seinem ursprünglichen Namen Peißenberg und in Anspielung auf die in der Schweiz gelegene Rigi auch Bayerischer Rigi genannt.

Details
hoffmeister Logo

Das DISG Profil im Verkauf und der Kundenansprache nutzen

Im lokalen Handel zeichnet einen guten Verkäufer das schnelle Erkennen und Eingehen auf den ihm gegenüberstehenden Kundentyp. Individualisierung und typgerechte Ansprache sind entscheidend für ein überragendes Einkaufserlebnis. Nur das passende, individuelle Eingehen auf den Kunden hebt in diesem Fall den jeweiligen Verkäufer von der großen Masse ab und führt auch zu einem wiederholten Einkauf in dem Geschäft.

Details
hoffmeister Logo

Die Grundlagen des DISG Modells

Die Abkürzung DISG (engl. auch DISC) beschreibt einen weit verbreiteten Persönlichkeitstest, der Menschen in vier Grundtypen einteilt: dominant, initiativ, stetig, gewissenhaft. Das DISG-Modell beschreibt nach dem Prinzip der Selbstbeschreibung bestimmte Ausprägungen von Verhaltenstendenzen bei einem bestimmten Typus. Auch wenn, wie z.B. auf Wikipedia zu sehen ist, die Wissenschaftlichkeit der Studien zum Teil angezweifelt wird, hat die…

Details